Jugendfeuerwehr macht Schule

Die Erbacher Jugendfeuerwehren führte in den letzten Wochen vor Weihnachten eine Werbeaktion bei allen 4. Klassen der beiden Erbacher Grundschulen durch. Vorausgegangen war eine Koordinierte Werbeaktion, bei der alle 4.klässler der Odenwälder Grundschulen besucht werden sollten.

Die Astrid-Lindgren Schule und die Schule am Treppenweg waren dabei Ziel einer Delegation von Brandschützern der Feuerwehren Erbach, Bullau und Dorf-Erbach. Bewaffnet mit allerlei Equipment und einem Weihnachtsgeschenk für jeden 4. klässler nutzen die Wehrleute ihren Besuch um mit den Kindern über die vielen verschiedenen Aufgaben der Feuerwehr ins Gespräch zu kommen und das richtige Verhalten im Brandfall zu erklären. Nicht zu kurz kommen sollte dabei auch der Spaß, weswegen die Sprösslinge auch gleich in die Uniform eines Feuerwehrmannes schlüpfen oder auch einige Gerätschaften ausprobieren durften. 

In eigener Sache wurde bei dieser Gelegenheit natürlich auch für das Hobby Jugendfeuerwehr geworben.

Mehr Infos: Jugendfeuerwehr Odenwaldkreis